InfoDarmstadt - Bilder aus Darmstadt

InfoDarmstadt.de - Bilder aus Darmstadt


Startseite   Kontakt und Impressum


Bilder aus Darmstadt
Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder 2017

Darmstadt, Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder
aufgenommen am 26.01.2017

Die Haltung eines Pudels

Mit einer Lebenserwartung von 12 bis 17 Jahren zählt der Pudel zu den robusten, langlebigen Hundenrassen.
 
Der Pudel ist ein aktiver, anpassungsfähiger und gut gelaunter Familienhund. Er besitzt eine gute Portion Humor und ist gerne auch mal albern. Pudel brauchen täglich ausreichend Auslauf − die großen Vertreter dieser Hunderasse etwas mehr.
 
Aufgrund der starken Bindung an seine Menschen, möchte der Pudel überall dabei sein. Also auch im Urlaub!
 
Laut Guiness Buch der Rekorde ist der Pudel der zweitklügste Hund. Hört sich toll an, kann aber auch ganz schön anstrengend sein. Man kann ihn mit allen Hundesportarten, apportieren und dem Erlernen kleiner Tricks begeistern. Bei genug Ansprache und abwechslungsreichen Spaziergängen ist er aber auch zufrieden.
 
Speziell der Großpudel (Königspudel) eignet sich gut als Assistenz- und Blindenführhund. Man findet ihn auch im Einsatz als Rettungs- und Suchhund.

Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild   |   Zurück zur Übersicht Hundebilder 2017

Zur Übersicht - Hundebilder:

Herr Schröder 2016

Herr Schröder 2017

Herr Schröder 2018

Herr Schröder 2019

Herr Schröder 2020

 

Zurück zur Übersicht - Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder

 

 


Startseite   Kontakt und Impressum