InfoDarmstadt - Bilder aus Darmstadt

InfoDarmstadt.de - Bilder aus Darmstadt


Startseite   Kontakt und Impressum


Bilder aus Darmstadt
Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder 2019

Darmstadt, Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder
aufgenommen am 12.10.2019

Herbst - Zeit der Pilze

Die Hundespaziergänge im Herbst eignen sich sehr gut zum Pilze sammeln.
 
Im Bundesnaturschutzgesetz ist festgehalten, dass Pilze nur in geringer Menge und nur für den persönlichen Bedarf gesammelt werden dürfen, ca. zwei Kilogramm pro Person.
 
Das Jahr 2019 ist auf Grund der Witterungsbedingungen rekordverdächtig, die Pilze schießen sprichwörtlich aus dem Boden. Aber Vorsicht ist geboten. Pilze dürfen nur verzehrt werden, wenn man sie auch sicher bestimmen kann. Eine gute Hilfe bieten Pilzsachverständige oder die Pilz-Bestimmung per App. 300 und 500 Fälle von Pilzvergiftungen werden pro Jahr registriert. Die meisten Vergiftungen werden nicht durch giftige - sondern durch verdorbene Pilze verursacht!
 
Die Folgen reichen dann von leichtem Unwohlsein - bis zum Tod.
 
Nur der Zuchtchampignon, der Steinpilz und einige wenige andere Arten sind roh genießbar. Der Parasol oder Riesenschirmling (hier im Bild) ist roh ebenfalls giftig. Aber zubereitet einer der besten Speisepilze, besonders paniert oder gebraten.

Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild   |   Zurück zur Übersicht Hundebilder 2019

Zu den verschiedenen Hundebildern:

Herr Schröder 2016

Herr Schröder 2017

Herr Schröder 2018

Herr Schröder 2019

Herr Schröder 2020

 

Zurück zur Übersicht - Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder

 

 


Startseite   Kontakt und Impressum