InfoDarmstadt - Bilder aus Darmstadt

InfoDarmstadt.de - Bilder aus Darmstadt


Startseite   Kontakt und Impressum


Bilder aus Darmstadt
Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder 2019

Darmstadt, Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder
aufgenommen am 27.06.2019

Giftköder

Unter einem Giftköder versteht man alles, was dem Hund einen gesundheitlichen Schaden zufügen könnte. Die Phantasie der Hundehasser ist dabei grenzenlos!
 
Als Köder werden Hackfleischbällchen, Fleischwurst, Würstchen oder ähnliches verwendet. Die Köder werden dann mit Rasierklingen, Nägel, Schneckenkorn, Rattengift, Glasscherben, Chemikalien (Frostschutzmittel) oder Schokolade präpariert.
 
Auch im eigenen Zuhause können unbeabsichtigte Giftköder lauern: Medikamente, Drogen, Alkohol, Tabak, giftige Lebensmittel wie Schokolade, Kaffeebohnen, Macadamianüsse etc., Reinigungsmittel, Dünger für Pflanzen, Frostschutzmittel...
 
Häufige Symptome einer Vergiftung beim Hund: ein harter, geblähter Bauch, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Durchfall und/oder Erbrechen, Krämpfe und/oder Muskelzittern, Atemprobleme bis hin zur Atemnot, Blut im Erbrochenen, Kot oder Urin, Fieber, Unruhe und/oder Lähmungen, Bewusstlosigkeit und/oder Teilnahmslosigkeit.
 
Einer der besten Wege den Hund zu schützen ist ihn von vornherein so zu konditionieren, dass er unterwegs nichts aufnimmt. Das zu Erreichen ist aber alles andere als einfach. Das Anti-Giftköder-Training in einer Hundeschule kann da helfen.
 

Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild   |   Zurück zur Übersicht Hundebilder 2019

Zu den verschiedenen Hundebildern:

Herr Schröder 2016

Herr Schröder 2017

Herr Schröder 2018

Herr Schröder 2019

Herr Schröder 2020

 

Zurück zur Übersicht - Ein Hundeleben in Darmstadt - Herr Schröder

 

 


Startseite   Kontakt und Impressum